19.12.2008 | Agentur 1 – Hauswirtschaftsservice insolvent

33 Mitarbeiter betroffen; KSG Facility Management GmbH & Co. KG ist zur Übernahme bereit

Das Amtsgericht Dresden hat am 05.12.2008 über die Agentur 1 Hauswirtschaftsservice, Inh. Henry Lähner das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Der vom Gericht bestellte vorläufige Insolvenzverwalter, Dr. Christian Heintze, schätzt die Ausgangssituation als schwierig ein. Seit Monaten erfolgen Lohnzahlungen nur mit erheblicher Verspätung. Zuletzt waren 2 Monatslöhne offen. Seit fast zwei Jahren konnte sich der Inhaber gesundheitsbedingt nicht mehr voll seinen Geschäften widmen.

Andererseits verfügt das Unternehmen über einen umfangreichen Kundenstamm mit über 250 Kunden. Diese sind im Großraum Dresden sowie in Bautzen ansässig. „Die Akzeptanz bei den Kunden ist sehr gut“ erläutert Heintze. „Dies ist in erster Linie der guten Arbeit der Mitarbeiterinnen zu verdanken.“ so Heintze weiter. Erkauft wurde dies allerdings auch mit sehr niedrigen Preisen. Seit Jahren haben keine Preisanpassungen stattgefunden. Die 33 Mitarbeiterinnen werden unterhalb der gesetzlichen Vorgaben vergütet.

Diese Situation machte umgehendes Handeln erforderlich. Der vorläufige Insolvenzverwalter hat umgehend Kontakt mit mehreren potenziellen Interessenten aufgenommen. Mit der KSG Facility Management GmbH & Co. KG konnte nunmehr kurzfristig ein Partner gefunden werden, der bereit ist, Kunden und Mitarbeiter zu übernehmen. „Wir werden den Mitarbeiterinnen neue Arbeitsverträge anbieten, die den gesetzlichen Vorgaben entsprechen“, teilte Andreas Schneider, Geschäftsführer der KSG Facility Management GmbH & Co. KG, mit. Folge dabei ist, dass die Preise für alle angebotenen Dienstleistungen um pauschal 15% angehoben werden müssen. „Dieser Schritt ist unumgänglich, um einen nahtlosen Übergang der Vertragsverhältnisse zum Jahresbeginn 2009 zu gewährleisten“, ergänzt Heintze. Die Kunden des Unternehmens werden derzeit über diese Maßnahmen informiert. „Wir hoffen, dass die Kunden für diese Notwendigkeiten Verständnis haben. Je mehr Kunden zustimmen, um so mehr Arbeitsplätze können durch die KSG Facility Management GmbH & Co. KG übernommen werden“, stimmen Andreas Schneider und der Insolvenzverwalter überein.

Dresden, 19.12.2008

Ansprechpartner:

Dr. Christian Heintze, LL.M.
Rechtsanwalt
Partner BROCKDORFF Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Str. 14, 01159 Dresden
Telefon: 0351 / 48 29 16 0
Telefax: 0351 / 48 29 16 29
dresden@brockdorff.de
www.brockdorff.de

Andreas Schneider
Geschäftsführer der KSG Facility Management GmbH & Co. KG Teichweg 2, 01561 Ebersbach
Telefon: 035208 / 34 72 9
Telefax: 035208 / 34 73 0 info@ksg.as
www.ksg.as

BROCKDORFF Rechtsanwälte:
BROCKDORFF Rechtsanwälte ist spezialisiert auf die Gestaltung und Bewältigung besonderer Unternehmenssituationen, die oftmals den Bestand des Unternehmens existentiell berühren. Die Partner der Kanzlei werden als Gutachter und Insolvenzverwalter an 25 Insolvenzgerichten in Deutschland bestellt und sind beratend in Krisensituationen tätig.

Dr. Christian Heintze, LL.M.:

Dr. Heintze ist 1972 geboren und seit über 10 Jahren in der Insolvenzverwaltung tätig. Seit 5 Jahren wird er selbst als Gutachter, Treuhänder und Insolvenzverwalter an derzeit 5 Gerichten bestellt. Darüber hinaus ist er beratend in Krisensituationen u.a. für medizinische Einrichtungen tätig. Er leitet die Praxisgruppe Health Care bei BROCKDORFF Rechtsanwälte.

KSG Facility Management GmbH & Co. KG:
Die Firma KSG ist ein etabliertes Unternehmen, welches hauptsächlich in den Bereichen infrastrukturelles Management, kaufmännisches Management und Projektentwicklung tätig ist. Derzeit betreut diese mit unserem Serviceangebot ca. 2400 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die Gewährleistung eines hohen Dienstleistungsniveaus und die Zufriedenheit des Kunden, stehen für die Firma KSG stets im Mittelpunkt. Die Arbeiten in den Teilbereichen Hausmeisterdienst, Gebäudereinigung und des Malerhandwerks stehen unter der Aufsicht derer Handwerksmeister. Im Rahmen einer ganzheitlichen Gebäudebewirtschaftung übernimmt die KSG Facility Management GmbH & Co. KG alle administrativen Aufgaben des gesamten Gebäudes und seiner Dienste. Alle durch deren Firma angebotenen Leistungen, können diese Ihnen als Einzelservice, wie auch als Komplettlösung anbieten. Komplettbetreuung bedeutet, rund um die Uhr für deren Auftraggeber erreichbar zu sein.