18.12.2009 | Caviar Creator Manufaktur stellt Insolvenzantrag

Geschäftsbetrieb läuft weiter – Insolvenzgeld für Arbeitnehmer wird beantragt – Insolvenzverwalter sucht aktuell Käufer für 700 Kilo Kaviar

Potsdam, 18.12.2009: Die Caviar Creator Manufaktur GmbH mit Sitz in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern hat wegen Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Neubrandenburg Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff, Partner der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach, bestellt.

Das Unternehmen züchtet Störe für die Produktion von Kaviar. Zur Zeit befinden sich in den Becken der Aquakulturanlagen 280.000 Störe. Wegen eines gescheiterten Geschäftes mit Staaten der ehemaligen Sowjetunion konnten 700 Kilogramm Kaviar nicht ausgeliefert werden.

Der Insolvenzverwalter verschafft sich gegenwärtig einen Überblick über die finanzielle Situation des Unternehmens, bei dem es in der jüngsten Vergangenheit verschiedene Vermögensverfügungen gegeben hat. Der Geschäftsbetrieb läuft unterdessen uneingeschränkt weiter. Für die rund 20 Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen beantragt der Insolvenzverwalter Insolvenzgeld. „Ich bin zuversichtlich, dass das Insolvenzgeld in Kürze ausgezahlt werden kann, und die Mitarbeiter damit für die nächsten drei Monate finanzielle Sicherheit haben“, so Graf Brockdorff.

Caviar Creator ist spezialisiert auf den Bau und Betrieb von Aquakulturanlagen sowie der Produktion von hochwertigem Edelfisch nach ökologischen Prinzipien und dessen Vermarktung. 2005 errichtete das Unternehmen in Demmin in Mecklenburg Vorpommern die weltweit größte geschlossene Anlage zur Aufzucht von Stören und Herstellung von Stördelikatessen und Kaviar.

BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Rund 40 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an 29 Standorten überwiegend in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Ansprechpartner:

Micha Guttmann
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 171 5471160

Dr. Constanze Baumgart
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 178 3272040