03.05.2010 | Geschäftsbetrieb der Saunalandschaft in Laboe geht weiter!

Neumünster, den 3. Mai 2010: Das Amtsgericht Neumünster hat mit Beschluss vom 3. Mai 2010 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen von Herrn Dirk Fries, Inhaber der Saunalandschaft „Friesland Sauna und Meer“ angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Justus von Buchwaldt, Partner der bundesweit tätigen Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach, bestellt.

Buchwaldt hat sich bereits vor Ort ein Bild von dem Geschäftsbetrieb gemacht. Die hochmoderne Saunalandschaft, die erst im Dezember 2008 ihren Betrieb aufgenommen hat, besteht aus drei Saunen im Innenbereich sowie einer Sauna im Außenbereich mit Ostseeblick und einem direkten Strandzugang.

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir den Geschäftsbetrieb gemeinsam mit Herrn Fries in den nächsten Monaten fortführen werden.“, so von Buchwaldt. Hierzu hat er bereits Gespräche mit der Gemeindeverwaltung geführt. Die Gemeinde Ostseebad Laboe ist Eigentümerin der Immobilie und hatte vor Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung das Mietverhältnis wegen offener Mieten bereits gekündigt. „Nachdem mir die Gemeindeverwaltung volle Unterstützung im Rahmen der Betriebsfortführung signalisiert hat, bin ich sehr zuversichtlich, dass eine Sanierung des schuldnerischen Unternehmens gelingen wird. Als eine meiner Kernaufgaben begreife ich die Notwendigkeit, die Saunalandschaft als eine Attraktion für Laboe nicht nur kurzfristig, sondern langfristig zu erhalten“, so von Buchwaldt. In dem derzeitigen Verfahrensstadium wollte sich von Buchwaldt noch nicht festlegen, ob die Saunalandschaft zukünftig durch einen neuen Betreiber fortgeführt werden wird.

„Selbstverständlich werde ich alle Möglichkeiten ausschöpfen, um eine langfristige Sanierung des schuldnerischen Unternehmens zu sichern. Dieses schließt eine Fortführung mit Herrn Fries genauso wenig aus wie eine Investorenlösung.“

BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit hoher Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach verfügt über umfangreiche Erfahrungen in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche, auch grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Ansatz.

Ansprechpartner:

Herr von Buchwaldt
Tel: +49 40 3037368-0