10.01.2011 | ESK Kamenz nach erfolgreicher Sanierung verkauft

Insolvenzverwalter macht Unternehmen fit für den Markt – Neru GmbH & Co. KG übernimmt Entsorgungsunternehmen zum 1. Februar 2011

Dresden, 10.01.2011: Dem Insolvenzverwalter der insolventen ESK Entsorgungs-Service Kamenz GmbH ist es nach erfolgreicher Sanierung gelungen, für den Entsorgungsfachbetrieb einen geeigneten Käufer zu finden. Die Neru GmbH & Co. KG unterzeichnete jetzt den Kaufvertrag.

Insolvenzverwalter Dr. Christian Heintze von der Insolvenzverwalterkanzlei BBL Bernsau Brockdorff hatte die ESK Kamenz nach dem Insolvenzantrag weitergeführt und umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen vorgenommen. „Im Insolvenzverfahren selbst sind keine Verluste angefallen. Im Gegenteil: In 2010 arbeitete das Unternehmen wieder durchgängig profitabel“, erklärt Heintze. Mit fünf potentiellen Investoren konnte der Insolvenzverwalter über einen Erwerb verhandeln. Den Zuschlag erhielt die Neru GmbH & Co. KG, die bereits vielfältig in Sachsen engagiert ist. Sie ist ein Tochterunternehmen der Nehlsen-Gruppe, einem der führenden deutschen Entsorgungsunternehmen.

Die Übergabe erfolgt am 1. Februar 2011. „Neru erhält den Standort in Kamenz und übernimmt die derzeit 14 Mitarbeiter“, betont der Insolvenzverwalter. Der Übergang wird nahtlos sein. Wie bisher entsorgt ESK Kamenz unter anderem im Altkreis Kamenz (jetzt Landkreis Bautzen) und steht wie gewohnt für alle Entsorgungsfragen zur Verfügung.

Im Zuge der Wirtschaftskrise musste die ESK Kamenz am 26. Februar 2009 beim Amtsgericht Dresden einen Insolvenzantrag stellen. Am 1. Mai 2009 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.

BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Rund 40 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an mehr als 30 Standorten, überwiegend in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Ansprechpartner:

Micha Guttmann
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 171 5471160

Dr. Constanze Baumgart
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 178 3272040