09.12.2014 | Offenes Schreiben an die Inhaber der Schuldverschreibungen der Schneekoppe GmbH

Offenes Schreiben an die Inhaber der Schuldverschreibungen der Schneekoppe GmbH (Schneekoppe-Anleihe 10/15 6,45 %, ISIN DE000A1EWHX9, WKN A1EWHX, begeben von der Schneekoppe GmbH & Co. KG)

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Sanierungsverfahren der Schneekoppe GmbH entwickelt sich weiter positiv. Wir möchten Sie heute kurz über die aktuellen Entwicklungen informieren.

Insolvenzplan liegt dem Gericht vor
Die Schneekoppe-Geschäftsführung hat den Insolvenzplan im November fristgerecht beim zuständigen Amtsgericht Tostedt eingereicht. Das Gericht prüft derzeit den Plan. Sowohl der Gläubigerausschuss als auch Rechtsanwalt Dr. Malte Köster als Sachwalter werden dem Insolvenzrichter zu dem Plan entsprechende Stellungnahmen vorlegen.

Anleihegläubigerversammlung 8. Dezember 2014
Am 8. Dezember hat eine Anleihegläubigerversammlung stattgefunden. Auf dieser Gläubigerversammlung hatten die Inhaber der Schuldverschreibungen der Schneekoppe GmbH die Möglichkeit, einen gemeinsamen Vertreter zu wählen. Die anwesenden Gläubiger entschieden sich jedoch dagegen und wählten keinen Vertreter. Jeder einzelne Anleihegläubiger hat damit weiterhin die Möglichkeit, seine Rechte im laufenden Eigenverwaltungsverfahren selbst geltend zu machen. Er kann insbesondere seine Forderungen bei dem eingesetzten Sachwalter Rechtsanwalt Dr. Malte Köster selbst zur Insolvenztabelle anmelden sowie an Gläubigerversammlungen teilnehmen und abstimmen.

Gläubigerversammlung am 22. Januar 2015
Wie berichtet findet am 22. Januar eine Gläubigerversammlung statt. Hierbei handelt es sich um einen so genannten Berichts- und Prüfungstermin, bei dem die Schneekoppe-Geschäftsführung über den Verlauf des Sanierungsverfahrens und den aktuellen Stand der Dinge berichtet. Ebenso findet eine Prüfung der angemeldeten Insolvenzforderungen statt.

Möchten Sie über die weiteren Entwicklungen im Sanierungsverfahren der Schneekoppe GmbH auf dem Laufenden gehalten werden, registrieren Sie sich bitte unter

anleger@schneekoppe.com

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Sanierung der Schneekoppe GmbH haben wir bereits wichtige Etappenziele erreicht. Wir arbeiten auch weiterhin konsequent an einem langfristigen Erfolg des Unternehmens.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Klein
als Geschäftsführer

Andreas Liebaug
als Sanierungsgeschäftsführer