21.10.2015 | Texanische Luminator Technology Group übernimmt Ulmer BMG Moderne Informationssysteme

Gläubiger stimmen Verkauf zu – Kaufvertrag mit Wirkung zum 16. Oktober 2015 rechtskräftig – Über 80 Arbeitsplätze gesichert – Eigenverwaltung bewährt sich

Ulm, 21. Oktober 2015. Der Gläubigerausschuss im eigenverwalteten Insolvenzverfahren über das Vermögen der BMG Gesellschaft für moderne Informationssysteme mbH sowie die Gläubigerversammlung der BMG MIS Engineering haben dem Verkauf der Gesellschaften an ein Unternehmen der Luminator Technology Group (LTG) aus Plano in Texas (USA), mehrheitlich zugestimmt. Damit sind die Kaufverträge für den LCD Produzenten mit Sitz in Ulm rechtskräftig.

„Mit dem Verkauf von Europas führendem Hersteller von Fahrgastinformationssystemen und einzigem LCD-Produzenten Europas an die LTG Group haben wir eine sehr gute Lösung im Interesse der Gläubiger der BMG MIS wie auch der BMG MIS Engineering unter der Sachwaltung meiner Kollegin Simone Kaldenbach verhandelt und umgesetzt“, erklärt der gerichtlich bestellte Sachwalter der BMG MIS, Rechtsanwalt Dr. Holger Leichtle von der Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft.

„Im Zuge der Restrukturierung des Unternehmens konnten wir über 80 der ursprünglich rund 110 Arbeitsplätze sichern“, erläutert der Sanierungsfachmann Andreas Liebaug von BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte. Liebaug hatte die bisherige Geschäftsleitung als Chief Restructuring Officer (CRO) in dem Bieterverfahren aktiv begleitet.

„In einem geordneten, strukturierten Bieterverfahren konnten wir mit der LTG Group einen durchhaltefähigen strategischen Investor mit enormen Branchenkenntnissen identifizieren und für ein Engagement gewinnen. Damit sehen wir uns – insbesondere auch wegen der kompetenten Unterstützung eines Teams der IsoPart GmbH unter der Führung von Stefan Feinendegen – gut gerüstet für die vor uns liegenden Aufgaben“, kommentiert Dr. Georg Bernsau, der den gesamten Sanierungsprozess koordinierte, den Vertragsabschluss. Ein Team von BBL unter der Leitung von Rechtsanwalt Steffen Schneider hat mit Unterstützung von Herrn Rechtsanwalt Lars Hinkel den anspruchsvollen und komplexen Kaufvertrag erarbeitet und umgesetzt.

„Die Belegschaft war, ist und bleibt hoch engagiert und motiviert. Dank der konstruktiven und unbürokratischen Zusammenarbeit zwischen der eigenverwaltenden Geschäftsführung sowie der gerichtlich bestellten Sachwaltung können wir die BMG erfolgreich in neue, professionelle Hände übertragen“, so CRO Liebaug weiter.

Abgestimmt mit den Sachwaltern Rechtsanwalt Dr. Holger Leichtle (BMG MIS) und Rechtsanwältin Simone Kaldenbach (BMG MIS Engineering) von der Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft war es nach dem Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens am 9. Juni 2015 gelungen, den Geschäftsbetrieb zügig zu stabilisieren und fortzuführen und somit die Grundlagen für einen Verkaufsprozess zu schaffen.

BMG MIS (Moderne Informationssysteme) sorgt dafür, „dass die Fahrpläne von Bussen oder Bahnen auf die Anzeigentafeln kommen“. Das Unternehmen wurde Mitte der 1990er Jahre aus der AEG ausgegründet. Die Beschäftigten entwickeln und produzieren seit über 20 Jahren am Standort Ulm aus einer Hand die entsprechende Software sowie moderne Flüssigkristallanzeigen mit langer Lebensdauer und hoher Qualität sowohl für kommunale Nahverkehrsunternehmen wie auch für nationale Eisenbahngesellschaften.
Das Unternehmen erwirtschaftete in den vergangenen Jahren mit rund 110 Beschäftigten (Zur Antragstellung: BMG MIS 85; BMG Engineering 22) einen durchschnittlichen Jahresumsatz von rund 23 Millionen Euro, der im zurückliegenden Geschäftsjahr eingebrochen war.

Der Käufer: http://luminatortechnologygroup.com
Koordination, Strukturierung des Sanierungsprozesses, Kaufvertrag, Sanierungsgeschäftsführer: http://www.bbl-law.de
Unterstützung der Veränderungsprozesse: http://www.isopart.com
Sachwaltung: http://www.schubra.de

Die unterstützenden bzw. koordinierenden Teams:
Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft:
RA Dr. Leichtle, Sachwalter BMG MIS, Partner bei Schultze & Braun
RA Sebastian Krapohl, Verfahrensleitender Sachbearbeiter BMG MIS, Schultze & Braun
RAin Simone Kaldenbach, Sachwalterin bei BMG Engineering, Schultze & Braun
RA Martin Jarsch, Verfahrensleitender Sachbearbeiter BMG Engineering, Schultze & Braun

BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte:
Dr. Georg Bernsau, Partner bei BBL
RA Andreas Liebaug, Sanierungsgeschäftsführer bei BMG MIS
RA Steffen Schneider, Partner bei BBL
RA Lars Hinkel, Arbeitsrechtliche Beratung

IsoPart GmbH
Dipl.-Kfm. Stefan Feinendegen, Managing Partner, Unterstützung des Managementteams
Dipl.-Kfm. Tobias Egle, Projektleiter, Finanzen und Controlling

Ansprechpartner für die Medien:
thomas SCHULZ
tsc.komm | Köln
mobil: +49 171 86 86 482
mail: tsc@tsc-komm.de