08.09.2016 | Die Sanierung der Röder Präzision GmbH steht kurz vor ihrem Abschluss

Die Insolvenzverwaltung hat einen Insolvenzplan entworfen, der die Entschuldung und die Fortführung der Gesellschaft beinhaltet. Der Insolvenzplan wurde zudem mit den großen Gläubigergruppen und dem Gläubigerausschuss abgestimmt. Das Amtsgericht Offenbach hat den Insolvenzplan gemäß § 231 InsO geprüft. Ein Erörterungs- und Abstimmungstermin wurde durch das Gericht für den 27.09.2016 anberaumt. Sollte der Insolvenzplan die Zustimmung der Gläubiger erhalten, kann das Insolvenzverfahren kurze Zeit später aufgehoben werden.

Über Röder Präzision GmbH:
Die Röder Präzision GmbH ist ein Systemlieferant für die zivile und militärische Luftfahrtindustrie. Ihre 300 Mitarbeiter, die zum großen Teil in Egelsbach bei Frankfurt beschäftig sind, erbringen Wartungs- und Instandsetzungsleistungen für eine breite Anzahl von Flugzeugen und Flugzeugkomponenten. Das Unternehmen bietet als Hersteller- und Entwicklungsbetrieb für Faserverbundkomponenten und Vereisungsschutzanlagen eine hohe Kompetenz im Bereich der Luftfahrzeugstruktur sowie ein großes Verfahrensspektrum im Bereich der Oberflächenbehandlung von Metallteile für Flugzeugkomponenten.
Röder Präzision GmbH ist ein nach europäischem Luftfahrtrecht zertifizierter Entwicklungs- und Herstellungsbetrieb (EASA Part 21G/J) sowie nach europäischem und US-amerikanischen Luftrecht zertifizierter Instandhaltungsbetrieb (EASA Part 145, FAA 145). Darüber hinaus ist Röder nach ISO und dem Standard der Nato AQAP zertifiziert (ISO 9001:2008 & 9100:2009 and AQAP 130/131).

Über BBL Bernsau Brockdorff & Partner:
BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Rund 50 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an mehr als 30 Standorten, überwiegend in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Kontakt:
BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte
Dr. Georg Bernsau
Rechtsanwalt
Tel: +49 69 963761-130 · Fax: +49 69 963761-145, weitere Informationen: www.bbl-law.de