Steffen Schneider

DF Deutsche Forfait AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung erfolgreich beendetPressemitteilung DF Deutsche Forfait AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung erfolgreich beendet

Köln, 05.07.2016. Das Amtsgericht Köln hat mit Beschluss vom 01. Juli 2016 das Insolvenzverfahren aufgehoben, nachdem die Gläubiger dem vom Unternehmen eingereichten Insolvenzplan zugestimmt haben und ein Investor neue Aktien nach einem Kapitalschnitt übernimmt. Der Insolvenzplan sieht den vollständigen Erhalt der Gesellschaft vor. Die Gläubiger werden unter anderem aus dem Einzug von Forderungen aus einem […]

BBL berät EuroMaint Rail AB Group bei Verkauf der EuroMaint Rail GmbH

Schwedisches Unternehmen verkauft Deutschlandgeschäft an Luxemburger Iberia Industry Capital Group München, 03.02.2016. Ein achtköpfiges Team der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff hat im Rahmen einer komplexen Transaktion die schwedische EuroMaint Rail AB Group beim Verkauf ihrer deutschen Tochtergesellschaft EuroMaint Rail GmbH begleitet. Käufer ist der Finanzinvestor Iberia Industry Capital Group Sarl. mit Sitz in Luxemburg. Das […]

Texanische Luminator Technology Group übernimmt Ulmer BMG Moderne Informationssysteme

Gläubiger stimmen Verkauf zu – Kaufvertrag mit Wirkung zum 16. Oktober 2015 rechtskräftig – Über 80 Arbeitsplätze gesichert – Eigenverwaltung bewährt sich Ulm, 21. Oktober 2015. Der Gläubigerausschuss im eigenverwalteten Insolvenzverfahren über das Vermögen der BMG Gesellschaft für moderne Informationssysteme mbH sowie die Gläubigerversammlung der BMG MIS Engineering haben dem Verkauf der Gesellschaften an ein […]

BBL berät die DF Deutsche Forfait

Unternehmen schlüpft unter den Schutzschirm – Beratung während des gesamten Sanierungsverfahrens durch BBL Köln/Frankfurt, 05.10.2015. Die DF Deutsche Forfait AG, Spezialist für Außenhandelsfinanzierung, hat ein Schutzschirmverfahren eingeleitet. Dem Unternehmen drohte die Zahlungsunfähigkeit. Die insolvenzrechtliche Beratung haben Restrukturierungsexperten der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner übernommen. BBL zählt seit vielen Jahren zu den bundesweit führenden Kanzleien […]

Vivacon AG ad hoc: Steffen Schneider als Sanierungsvorstand berufen und vorläufiger Sachwalter gemäß § 270a InsO bestellt

Köln, 09. Oktober 2013. Aufgrund Beschluss des Aufsichtsrates ist Herr Rechtsanwalt Steffen Schneider (46) mit heutiger Wirkung zum Sanierungsvorstand (Chief Restructuring Officer – CRO) der Vivacon AG (ISIN DE0006048911) berufen worden. Herr Rechtsanwalt Schneider begleitete die Vivacon AG bereits während der laufenden Sanierung und nunmehr im Rahmen der Eigenverwaltung gemäß § 270a InsO. Aufgrund des […]

Oldoplast: Insolvenzplanverfahren erfolgreich abgeschlossen

Arbeitsplätze gerettet – Insolvenzplan ermöglicht Neustart Frankfurt, 13.08.2013: Die Oldoplast GmbH, Hersteller hochwertiger Kunststoff und Metallbrauseschläuche für die Sanitär-Branche, hat erfolgreich ein Sanierungsverfahren durchlaufen. Das Amtsgericht Marl hob jetzt das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung auf. Rechtsanwalt Steffen Schneider und sein Team von der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner begleiteten den gesamten Sanierungsprozess als beratende Rechtsanwälte […]

TECTUM Group: Eines der bisher größten deutschen Schutzschirmverfahren vor erfolgreichem Abschluss

Vom Insolvenzplan bis zum Sanierungsgeschäftsführer: Umfassende rechtliche Unterstützung durch BBL – Gericht bestätigt Sanierungspläne – Rund 80 Prozent der Arbeitsplätze bleiben erhalten Gelsenkirchen/Frankfurt, 01.07.2013: Die TECTUM Group kann neu starten: Der Rechtspfleger hat jetzt alle Insolvenzpläne bestätigt. Dies ist der letzte entscheidende Schritt zur Aufhebung des Insolvenzverfahrens. Das auf Dialogmarketing spezialisierte Unternehmen steht damit unmittelbar […]

Neustart für RT Gruppe: BBL begleitete Unternehmen umfassend in eigenverwaltetem Insolvenzplanverfahren

Zukunftsfähigkeit durch Fokussierung auf Kerngeschäft – Operative Führung aller Gruppengesellschaften und Begleitung des gesamten M&A-Prozesses sicherten erfolgreichen Abschluss des Verfahrens Leipzig/Frankfurt, 06.03.2012: Mit der Aufhebung der Insolvenzverfahren am 05. März 2012 und der Übernahme durch die dänische Vester Kopi a/s ist der europaweit zweitgrößte Anbieter für digitale klein- und großformatige Printprodukte entstanden. BBL hat die […]

Immobilienspezialist Vivacon AG erfolgreich saniert

Die börsennotierte Vivacon AG, Köln, gehört zu den großen deutschen Immobilienspezialisten. Die Gesellschaft hatte sich ab 2009 einer äußerst anspruchsvollen Sanierung unterworfen, um in ihrem Kernbereich, der Entwicklung innovativer Erbbaurechtskonzepte, ausschließlich tätig zu sein. Der Vorstand der Vivacon AG und Rechtsanwälte von BBL Bernsau Brockdorff & Partner haben ein umfangreiches Sanierungskonzept entworfen, das mit allen […]

Rettenmeier Restrukturierung erfolgreich umgesetzt

Rechtsanwälte der BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte haben die Rettenmeier Holding AG (Wilburgstetten, Bayern) und ihre in- und ausländischen Tochtergesellschaften bei ihrer umfangreichen gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung unterstützt und somit die Sanierung der gesamten Rettenmeier-Gruppe ermöglicht. Rechtsanwälte von BBL haben in Zusammenarbeit mit einem beauftragten Wirtschaftsprüfungsunternehmen die Restrukturierung umgesetzt und mit den wesentlichen Stakeholdern […]

BBL berät Erwerber beim Kauf Deutschlands größter Reformhauskette

Die VITA SINN GmbH hat mit Wirkung zum 01.02.2010 Deutschlands größte Reformhauskette im Rahmen eines Asset-Deals aus dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Vitalia Reformhaus GmbH erworben. Dabei umfasste der Erwerb seitens der VITA SINN GmbH 80 Filialen, 533 Mitarbeiter sowie die dazugehörigen Markenrechte. Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Vitalia Reformhaus GmbH wurde zum […]