Dr. Martin Dummler übernimmt Geschäftsführung bei BBL Brockdorff & Partner

PRESSEMITTEILUNG

–    Übergreifende Service-Organisation im Aufbau
–    Wichtige Positionen bereits besetzt
–    Partner Andreas Pantlen scheidet zum 30.06.2021 aus

16.6.2021: Dr. Martin Dummler (59) ist neuer Geschäftsführer der auf Restrukturierung und Insolvenzen spezialisierten Kanzlei BBL Brockdorff & Partner. In dieser Funktion wird der promovierte Jurist das administrative Geschäft der Kanzlei verantworten, die Partner können sich somit vollumfänglich auf die Betreuung von Mandaten und Verfahren konzentrieren.

Dummler arbeitete zuletzt als selbstständiger Rechtsanwalt im Bereich der insolvenznahen Beratung sowie im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht. Von 1999 bis 2004 war er Mitglied der Geschäftsleitung einer internationalen Beratungsgruppe von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuer- und Unternehmensberatern (Haarmann Hemmelrath), wo er zum Schluss den Aufbau und die Geschäftsführung einer zentralen Servicegesellschaft für die gesamte Gruppe mit operativem Geschäft in 14 Ländern verantwortete. Davor sammelte er Führungserfahrung und umfangreiche Kenntnisse in der Projektsteuerung bei einer deutschen Großbank (DG Bank).

„Wir freuen uns sehr, mit Dr. Dummler einen Geschäftsführer gewonnen zu haben, der unser Geschäft bestens kennt, aber eben auch substanzielle Erfahrung im Management einer Organisation von professionellen Dienstleistern hat,“ betont Managing Partner Oliver Damerius. „Unsere Interims-Managerin Jutta Humfeldt hat in den letzten drei Monaten wertvolle Grundlagen gelegt. Nun geht es darum, eine effiziente und leistungsfähige Kanzlei-Organisation für BBL aufzubauen.“

Anfang des Jahres 2021 hatten die BBL-Partner die organisatorische Zusammenführung von Restrukturierungs-, Insolvenzverwaltungs-, Prozessführungs- und Beratungsgeschäft in einem Unternehmen beschlossen. Davor agierten unter der Marke BBL verschiedene regionale Gesellschaften für die Insolvenzverwaltung einerseits und eine Gesellschaft für die Eigenverwaltung und Beratung andererseits. Im Zuge dieser weiteren Integration hat Andreas Pantlen, seit 2015 Partner von BBL, sich entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen, Details wird er zu gegebener Zeit selbst kommunizieren.

Dr. Dummler wird die operative und administrative Fusion der BBL-Gesellschaften weiter vorantreiben. Dabei wird er sukzessive Verstärkung erhalten: Für wichtige Funktionen wie Marketing und IT konnten bereits zwei neue Führungskräfte gewonnen werden, ein Leiter für den Finanzbereich wird in den nächsten Wochen hinzukommen.

Über BBL Brockdorff & Partner
BBL gehört seit vielen Jahren zu den bundesweit führenden Kanzleien mit klarem Fokus auf Sondersituationen – Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz. Mit mehr als 200 Mitarbeitern, darunter 50 Anwälten*innen ist die Kanzlei deutschlandweit präsent, zudem gibt es ein Büro in London. BBL steht für die Begleitung von Restrukturierungsprojekten zur Krisenbewältigung und für die Begleitung von Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

Ansprechpartner für die Medien:

Regine Petzsch
ADVICE PARTNERS
Tel. +49 (89) 286593-29
E-Mail: regine.petzsch@advicepartners.de