BBL: Annika Kristina Bäcker ist neuer Head of Business Development und Marketing

PRESSEMITTEILUNG

5. April 2022: Seit dem 1. April 2022 leitet Annika Kristina Bäcker (40) den Bereich Business Development und Marketing der BBL Brockdorff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Die Position wurde im Zuge der Neuorganisation der auf Restrukturierung und Insolvenzen spezialisierten Kanzlei neu geschaffen.   

Die Betriebswirtin (MBA) war zuletzt Bereichsleiterin Marketing bei der Zürich Beteiligungs-AG, Holding der Zürich Insurance Group AG. Dort war sie verantwortlich für die Brand- und Media-Strategie, Digitales und Sponsoring, ihre (Social Media-) Kampagnen im Sponsoring- und Brand-Bereich wurden mehrfach ausgezeichnet. Davor trug sie als Senior Global Brand Manager der Gruppe die Verantwortung für globale Medienpartnerschaften, Retail-Kampagnenplanung in zentralen Kernmärkten sowie internationale Image-Kampagnen. Zuvor sammelte sie bereits umfassende Marketing-Erfahrung bei der DA Direkt sowie bei SAS Scandinavian Airlines.

„Im Zuge der Neustrukturierung unserer Kanzlei wollen wir den Bereich Business Development systematisch ausbauen und die Marke BBL noch deutlicher positionieren,“ betont BBL-Geschäftsführer Dr. Martin Dummler, an den Frau Bäcker berichten wird. „Wir freuen uns sehr, dass wir dafür eine so kundige und erfahrene Kollegin gewinnen konnten.“

Seit Juni 2021 verantwortet Dummler das administrative Geschäft der Kanzlei, die Partner können sich somit vollumfänglich auf die Betreuung von Mandaten und Verfahren konzentrieren. Anfang des Jahres 2021 hatten die BBL-Partner die organisatorische Zusammenführung von Restrukturierungs-, Insolvenzverwaltungs-, Prozessführungs- und Beratungsgeschäft in einem Unternehmen beschlossen.

Über BBL Brockdorff
BBL gehört seit vielen Jahren zu den bundesweit führenden Kanzleien mit klarem Fokus auf Sondersituationen – Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz. Mit mehr als 180 Mitarbeitern, darunter 45 Anwälten*innen ist die Kanzlei deutschlandweit präsent, zudem gibt es ein Büro in London.  BBL steht für die Begleitung von Restrukturierungsprojekten zur Krisenbewältigung und für die Begleitung von Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

Ansprechpartner für die Medien:
Regine Petzsch
ADVICE PARTNERS
Tel. +49 (89) 286593-29
E-Mail: regine.petzsch@advicepartners.de