Einblicke in neues Insolvenzrecht

Die Reform des Insolvenzrechts steht im Mittelpunkt des Vortrags von Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff am Donnerstag, dem 31. Januar, ab 19.30 Uhr, in der Bibliothek des Landgerichtes an der Friedrich-Ebert-Straße 32 (Nauener Tor).

Das im Gesetzgebungsverfahren befindliche neue Insolvenzrecht sieht vor allem ein stark vereinfachtes Entschuldungsverfahren bei mittellosen Schuldnern vor, das sich künftig direkt an den Insolvenzantrag anschließen soll. Weiterer zentraler Schwerpunkt des Gesetzes ist die Stärkung der Gläubigerposition im Insolvenzverfahren.

Weitere Informationen unter: http://www.potsdamer-juristische-gesellschaft.de/index.php/vortraege/die-reform-des-insolvenzrechts/