Jahr: 2008

Sanierungsmanagement und Insolvenzplanverfahren als Aufgaben der Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung

Fachtagung am 13. Februar 2009 Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr Veranstaltungsort: In den Räumen unseres Kooperationspartners Victoria Versicherung AG, Raum „ERGO“ Victoriaplatz 2 40198 Düsseldorf Die Themenschwerpunkte: Krisenbewältigung durch vorinsolvenzliche Restrukturierung und Sanierung Optionen im Falle einer Insolvenz mit Schwerpunkt Insolvenzplanverfahren unter Berücksichtigung der steuerlichen Aspekte Das Insolvenzplanverfahren in der Praxis Praxisfall 1: […]

Agentur 1 – Hauswirtschaftsservice insolvent

33 Mitarbeiter betroffen; KSG Facility Management GmbH & Co. KG ist zur Übernahme bereit Das Amtsgericht Dresden hat am 05.12.2008 über die Agentur 1 Hauswirtschaftsservice, Inh. Henry Lähner das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Der vom Gericht bestellte vorläufige Insolvenzverwalter, Dr. Christian Heintze, schätzt die Ausgangssituation als schwierig ein. Seit Monaten erfolgen Lohnzahlungen nur mit erheblicher Verspätung. […]

Insolvenz als Chance – Wege aus der Krise, erschienen in: Dezemberausgabe 2008 der Zeitschrift „Der neue Kämmerer“

Öffentliche Unternehmen unter dem Schutzschirm des Insolvenzrechts Auch öffentliche Unternehmen können in eine Krise geraten. Der Umgang mit insolvenzrechtlichen Instrumenten kann Hilfe bieten, wenn die üblichen Sanierungsmaßnahmen nicht mehr greifen. Von Dr. Oliver Damerius und Dr. Christian Heintze Unternehmenskrisen beginnen fast immer mit einer strategischen Krise, gefolgt von einer Erfolgskrise, die in einer Liquiditätskrise mündet […]

Insolvenzverfahren über Vertriebsgesellschaften für sächsische und thüringische Spezialitäten eröffnet

Insolvenzverfahren über Vertriebsgesellschaften für sächsische und thüringische Spezialitäten eröffnet Die in Weinböhla bei Dresden ansässige B.J. Lebensmittelvertriebs GmbH und deren Schwestergesellschaft, die Sächsische Wurstwaren Vertriebsgesellschaft mbH sind insolvent. Das Amtsgericht Dresden hat am 21.10.2008 das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde in beiden Verfahren Rechtsanwalt Dr. Christian Heintze, Partner der Kanzlei BROCKDORFF, bestellt. Beide Gesellschaften vertreiben […]

EDU.CON Gruppe sichert Zukunft der asa – Hochschule für Licht und Design kann weitermachen

Pressemitteilung: asa arts and stage academy vom 24. September 2008 (openPR) – Das Suchen hat sich gelohnt. Die EDU.CON Gruppe mit Sitz in Potsdam steigt bei der asa Hochschule für Licht und Design in Berlin-Adlershof ein. Der Insolvenzverwalter Christian Graf Brockdorff zeigt sich mit dieser Lösung hochzufrieden. „Der Studienbetrieb der Hochschule für Licht und Design […]

Junghans Uhren GmbH: Sanierung auf gutem Wege

Zahlung der Löhne und Gehälter gesichert – Warenfluss stabilisiert – Verhandlungen mit Investoren laufen Frankfurt, 16.09.2008: Die Sanierung der Junghans Uhren GmbH mit Sitz in Schramberg schreitet voran: Der vorläufige Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Georg Bernsau aus Frankfurt kann bereits erste Erfolge verzeichnen. So wurde eine Stabilisierung des Warenflusses erreicht, die unabhängig ist von der EganaGoldpfeil […]

Junghans hat Insolvenzantrag gestellt

Produktion läuft uneingeschränkt weiter – zahlreiche Investoren im In- und Ausland am Unternehmen interessiert Frankfurt, 05.09.2008: Die Junghans Uhren GmbH mit Sitz in Schramberg hat am 29. August 2008 wegen Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Offenbach einen Insolvenzantrag gestellt. Die Junghans Uhren GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Junghans Group Ltd., einer mittelbaren Tochtergesellschaft der EganaGoldpfeil (Holdings) […]

Presseerklärung des vorläufigen Insolvenzverwalters der Gut Waldhof GmbH + Co. Golfplatz-Betriebs KG

Das Amtsgericht Norderstedt – Insolvenzgericht – hat mit Beschluss vom 18.06.2008 den Hamburger Rechtsanwalt Justus von Buchwaldt, Partner der überregional tätigen Rechtsanwaltskanzlei BROCKDORFF Rechtsanwälte zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der Gut Waldhof GmbH + Co. Golfplatz-Betriebs KG bestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter hat bereits alle notwendigen Schritte eingeleitet, um den Spielbetrieb auf der Anlage auch […]

BROCKDORFF Rechtsanwälte und die INDECON qualifizieren im Auftrag der GTZ serbische Insolvenzverwalter

Berlin/ Frankfurt am Main/ Belgrad In Kooperation mit der INDECON Consulting GmbH, die im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH die Serbischen Bankruptcy Supervision Agency berät, veranstalten BROCKDORFF Rechtsanwälte in Belgrad, Serbien, fünf 2-Tages-Seminare zur Qualifizierung serbischer Insolvenzverwalter. Die Seminarreihe behandelt schwerpunktmäßig die Betriebsfortführung in der Insolvenz sowie die damit zusammenhängende Exit- […]

9. Jahreskongress Insolvenzrecht des Bankers Campus in Kooperation mit Brockdorff Rechtsanwälte am 5./6. Juni 2008 in Potsdam

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Ostdeutsche Sparkassenverband in Kooperation mit Brockdorff Rechtsanwälte den Jahreskongress Insolvenzrecht. Der diesjährige 9. Jahreskongress richtet sich nicht nur an die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe, Volks- und Raiffeisenbanken, Privatbanken und Kreditversicherer sondern darüber hinaus auch an Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Rechtspfleger und Vertreter von Behörden, die mit dem Thema Insolvenz befasst sind. Neben […]

Einblicke in neues Insolvenzrecht

Die Reform des Insolvenzrechts steht im Mittelpunkt des Vortrags von Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff am Donnerstag, dem 31. Januar, ab 19.30 Uhr, in der Bibliothek des Landgerichtes an der Friedrich-Ebert-Straße 32 (Nauener Tor). Das im Gesetzgebungsverfahren befindliche neue Insolvenzrecht sieht vor allem ein stark vereinfachtes Entschuldungsverfahren bei mittellosen Schuldnern vor, das sich künftig direkt an […]