Einladung zur DDIM Regionalveranstaltung Rhein-Ruhr am 29. Oktober in Essen

Am 29. Oktober 2009 findet die nächste DDIM Regionalveranstaltung Rhein-Ruhr in Essen statt, zu der wir Sie herzlich einladen.

Schwerpunktthema: Insolvenzen – Die beste Insolvenz ist die, die wir vermeiden können!

Veranstaltungsort: Welcome Hotel Essen, Schützenbahn 58, 45127 Essen
Termin: 29. Oktober 2009, 19 Uhr (18.30 Uhr Einlass)

Die Ende 2008 abgegebenen Prognosen bezüglich der Unternehmensinsolvenzen in diesem Jahr scheinen sich leider zu bestätigen: Alleine für die ersten beiden Quartale vermeldete das statistische Bundesamt einen Zuwachs von knapp 15 % gegenüber dem Vorjahr. Und trotz leichter Konjunkturbelebungen ist ein Ende wohl noch nicht in Sicht, wie auch der aktuell wohl prominenteste Fall Arcandor befürchten lässt.

Auch wenn die Insolvenzordnung den Gläubigerschutz vorrangig sieht, bietet ein solches Verfahren auch eine Chance für einen Neuanfang. Doch von den für 2009 gemäß Creditreform geschätzten 35.000 Insolvenzen münden nur 2-3 % in einem Insolvenzplanverfahren. Alle anderen Unternehmen verschwinden vom Markt.

Welche Chancen eine vorbereitete Insolvenz bietet und wie die Beteiligten im Verfahren die gesetzlichen Möglichkeiten zur Rettung des Unternehmens ausnutzen können, wird durch namhafte Referenten an Hand von Praxisbeispielen erörtert:

  • Marc Deutschbein, Richter am Amtsgericht Essen
  • Dr. Oliver Damerius, Rechtsanwalt und Partner bei Brockdorff Rechtsanwälte, Berlin/Potsdam, Hamburg, Dresden, Bonn, London

Stichworte aus den Vorträgen:

  • die Phase vor der Insolvenz
  • die übertragene Sanierung
  • der Insolvenzplan
  • die Eigenverwaltung mit Insolvenzplanverfahren

In der abschließenden Podiumsdiskussion wird neben den Referenten Thomas Wenzel, Interim Manager und Experte für Sanierungen, Fragen aus dem Publikum beantworten.

Nach den Vorträgen und der abschließenden Diskussion besteht bei einem gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler) die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu pflegen.

Kosten: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für DDIM-Mitglieder kostenlos. Alle anderen Teilnehmer zahlen eine Teilnahmegebühr in Höhe von 30,- Euro. Der Beitrag kann am Veranstaltungsabend bar entrichtet werden.

Anmeldung: Melden Sie sich bitte bis ca. eine Woche vor der Veranstaltung an.

Kontakt für Rückfragen:

Mike Jürgens, Interim Executive (ebs), DDIM-Mitglied
Haus der Wirtschaft, Wiesenstr. 35
45473 Mülheim an der Ruhr
Tel. 0208 – 941 58 11
Fax 0208 – 941 58 12
Mobil: 0173 – 540 87 40
mj@im-pec.com
www.im-pec.com