Caviar Creator Manufaktur: Insolvenzverfahren eröffnet

Gespräche mit potentiellen Investoren auf gutem Wege -Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter

Potsdam, 19.04.2010: Das Amtsgericht Neubrandenburg hat heute das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Caviar Creator Manufaktur GmbH eröffnet, eine der größten Stör-Aquakulturanlagen weltweit, und Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff aus der Sozietät BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach Insolvenz- und Zwangsverwalter GbR zum Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb läuft bisher uneingeschränkt weiter. Die Verhandlungen mit möglichen Kaufinteressenten gehen zügig voran.

Der Insolvenzverwalter beabsichtigt, den Geschäftsbetrieb im Ganzen zu veräußern, da sich nunmehr auch eine Einigung über die Eigentumsverhältnisse abzeichnet. Hier hatte es im Vorfeld Unstimmigkeiten gegeben. Graf Brockdorff führt zur Zeit intensive Gespräche mit möglichen Investoren aus Russland, Mittelamerika, Japan und Deutschland. „Ich sehe gute Chancen, dass wir die Verhandlungen bald positiv abschließen können“, erklärt Graf Brockdorff. „Besonders wichtig ist mir, dass wir mit einem erfolgreichen Verkauf auch die Arbeitsplätze sichern können.“

Caviar Creator ist spezialisiert auf den Bau und Betrieb von Aquakulturanlagen sowie die Produktion von hochwertigem Edelfisch nach ökologischen Prinzipien und dessen Vermarktung. 2005 errichtete das Unternehmen in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern die weltweit größte geschlossene Anlage zur Aufzucht von Stören sowie zur Herstellung von Stördelikatessen und Kaviar. Im Dezember 2009 hatte Caviar Creator wegen Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Neubrandenburg Insolvenzantrag stellen müssen.

BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Über 40 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an 29 Standorten in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Ansprechpartner:

Micha Guttmann
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 171 5471160

Dr. Constanze Baumgart
dictum law communications
Tel: +49 221 379949-50
Mobil: +49 178 3272040