Monat: Juli 2010

JazzRadio: Insolvenzverfahren eröffnet

Sendebetrieb läuft uneingeschränkt weiter Berlin/Potsdam, 07.07.2010: Das Amtsgericht Charlottenburg hat das Insolvenzverfahren über die Jazz Radio und Verlag GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter bestellte es Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff aus der Sozietät BBL Bernsau Brockdorff Lautenbach Insolvenz- und Zwangsverwalter. Der Sendebetrieb von JazzRadio 101,9, einem auf Mainstream-Jazz spezialisierten Berliner Hörfunksender, läuft vorerst uneingeschränkt weiter. „Wir verhandeln […]