Besser GmbH: Gläubigerausschuss stimmt Verkauf an die OMAG Service GmbH zu

Insolvenzverwalter schließt übertragende Sanierung erfolgreich ab – OMAG Service GmbH hat Geschäftsbetrieb bereits aufgenommen

Emden, 16.09.2013: Der Gläubigerausschuss der Besser GmbH hat jetzt dem Verkauf des weltweit tätigen Maschinenbau-Unternehmens an die OMAG Service GmbH zugestimmt. Bereits zum ersten August war der Betrieb an die Käuferin, die Weets Gruppe, übergegangen.

Insolvenzverwalter Justus von Buchwaldt von der Insolvenzverwalterkanzlei BBL zeigt sich zufrieden: „Der Verkauf ist damit endgültig erfolgreich abgeschlossen.“ Mit dem Investor habe man einen idealen Partner, der regional verankert ist, gefunden. Die Besser GmbH, Produzentin von Spezialmaschinen zur Behandlung von Beton, passe hervorragend in das Portfolio der Weets Gruppe, die ihre Sparte Maschinenund Spezialmaschinenbau ausbaue. Die neue OMAG Service GmbH hat die Geschäfts- und Vertriebstätigkeit bereits in vollem Umfang aufgenommen.

Insolvenzverwalter von Buchwaldt führte seit dem Insolvenzantrag der Besser GmbH im November 2012 umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen durch. Er leitete einen umfassenden Investorenprozess ein, um im Rahmen einer übertragenden Sanierung einen optimal geeigneten Käufer zu finden.

Das Emdener Unternehmen war vielen noch unter dem früheren Namen Ostfriesische Maschinenbau AG (OMAG) bekannt. Es ist ein Tochterunternehmen der Besser Company, Alpena, Michigan, USA. Das Maschinenbau-Unternehmen hat 2004 die gesamte Produktpalette der 1948 gegründeten OMAG übernommen. Im November 2012 musste die Besser GmbH beim Amtsgericht Aurich einen Insolvenzantrag stellen, am 1. Februar 2013 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.

BBL ist eine auf Insolvenzrecht spezialisierte Kanzlei mit ausgeprägter Beratungs- und Verwaltungskompetenz. Als weitere besondere Expertise kommt die Zwangsverwaltung von Immobilien hinzu. BBL verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen Insolvenzplanverfahren und durch zahlreiche grenzüberschreitende Fälle über einen starken internationalen Bezug. Rund 50 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten an mehr als 30 Standorten, überwiegend in wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren.

Weitere Informationen: www.bbl-law.de

Ansprechpartner für die Medien:
Micha Guttmann
dictum law communications
Tel: +49 221 3976066-0
Mobil: +49 171 5471160

Dr. Constanze Baumgart
dictum law communications
Tel: +49 221 3976066-0
Mobil: +49 178 3272040