Traditionsunternehmen Krähe aus Schlierbach setzt Sanierungskurs fort Krähe Versand GmbH & Co KG in Schlierbach im Eigenverwaltungsverfahren - Geschäftsbetrieb läuft in vollem Umfang weiter

Der bekannte Versandhändler für Arbeitskleidung, die Krähe GmbH & Co KG, setzt wichtige Schritte zur Sanierung fort. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen am 09.04.2019 beim Amtsgericht Göppingen Insolvenz im Eigenverwaltungsverfahrens gemäß § 270a InsO beantragt. Das Amtsgericht Göppingen hat mit Beschluss vom 10.04.2019 diesem Antrag entsprochen und Herrn Rechtsanwalt Marcus Winkler aus der renommierten […]

Kienast Unternehmensgruppe wird bei Schuhpark einsteigen

Schuhpark-Geschäftsführer haben einen Insolvenzplan erstellt, der den vollständigen Erhalt des Unternehmens und den Einstieg eines Investors regelt Einstieg von Kienast steht noch unter dem Vorbehalt der Gläubiger, die beim zuständigen Amtsgericht in Münster über den Insolvenzplan abstimmen müssen Aufhebung des Insolvenzverfahrens nach Ablauf der vorgegebenen Fristen im Juni 2019 möglich   Warendorf, 16. April 2019. […]

Pflegewerk Managementgesellschaft und Beteiligungen GmbH übernimmt den CeBeeF e.V. nach erfolgreicher Sanierung in Eigenverwaltung

–    Verkauf nach drei Jahren Eigenverwaltungsverfahren –    620 Arbeitsplätze gerettet Frankfurt am Main, 11.4.2019: Nach drei Jahren Sanierung in Eigenverwaltung bekommt der CeBeeF e.V. (Club Behinderter und ihrer Freunde in Frankfurt) mit der Pflegewerk Managementgesellschaft und Beteiligungen GmbH einen neuen Eigentümer. Nach Zustimmung durch den Gläubigerausschuss wurden die entsprechenden Verträge heute unterzeichnet, zum 01.05.2019 soll […]

Insolvenzverfahren über das Vermögen der HH2O Gruppe eröffnet und Eigenverwaltung angeordnet

Berlin/Hamburg, 11. April 2019: Das aufgrund Gruppen-Gerichtsstands nach §§ 3 a, 13 InsO zuständige Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat über das Vermögen der HH2O-Unternehmensgruppe das Insolvenzverfahren eröffnet. Bereits am 24. Januar 2019 hatten die dem Konzern angehörigen Gesellschaften eigene Anträge auf Anordnung einer vorläufigen Eigenverwaltung gestellt, mit dem Ziel der Sanierung im Wege eines geregeltes Insolvenzplanverfahrens. Die […]

BBL: Geschäftsbetrieb der insolventen R+S Dienstleistungsgruppe wird nahtlos fortgeführt

Justus von Buchwaldt zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt Enge Zusammenarbeit mit geschäftsführender Gesellschafterin Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter Löhne und Gehälter der 2428 Mitarbeiter gesichert Gute Sanierungschancen Hannover, 8. April 2019: Das Amtsgericht in Hannover hat am Freitag, den 5. April, die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen des Dienstleistungs-Konzerns Deutsche R+S (Reinigung und Service) angeordnet. Zum vorläufigen […]

20. Jahreskongress Insolvenzrecht vom 20. bis 21. Juni 2019 in Potsdam

PF_Insolvenzrecht_2019Der Kongress richtet sich übergreifend an die Institute der Sparkassen- Finanzgruppe, Volks- und Raiffeisenbanken, Privatbanken und Kreditversicherer sowie an Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter und an Vertreter von Kommunen und Behörden. Der Jahreskongress Insolvenzrecht bietet ein offenes Forum, das dem übergreifenden Erfahrungsaustausch und der aktuellen Fachinformation der mit dem Insolvenzrecht befassten Berufsgruppen in der Kreditwirtschaft, in der Rechtsanwaltschaft […]

BBL: Die Medicover-Gruppe übernimmt die MVZ Frankfurt-Westend GmbH nach erfolgreichem Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung

Frankfurt am Main, 02.04.2019: Die Medicover-Gruppe, ein führender internationaler Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen, hat das Medizinische Versorgungszentrum in der Frankfurter Innenstadt, die MVZ Frankfurt-Westend GmbH, mitsamt aller dort tätigen Mitarbeiter übernommen. Damit ist das Unternehmen gerettet und die Patientenversorgung vor Ort langfristig gesichert. Die MVZ Frankfurt-Westend GmbH betreibt eines der größten Medizinischen Versorgungszentren in der medizinisch […]

Personalie: BBL verstärkt sich mit Gründungssozius von Klepper und Partner und erweitert NRW-Präsenz

2. April 2019: Zum 1. April wechselt Marvin Bauernfeind (40), Mitgründer der nordrhein-westfälischen Insolvenzkanzlei Klepper und Partner, als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter zu BBL Bernsau Brockdorff. Zwei nicht-anwaltliche Mitarbeiter begleiten ihn. Parallel übernimmt BBL das Büro von Klepper und Partner in Recklinghausen und erweitert damit seine Präsenz in NRW auf insgesamt 11 Standorte. Rechtsanwalt Marvin Bauernfeind […]

Schuhpark Fascies gibt Restrukturierungskonzept bekannt

Geschäftsführung informiert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die notwendigen Sanierungsmaßnahmen: Bis Mitte des Jahres werden im Zuge der Eigenverwaltung 18 Filialen geschlossen, die Arbeitsverhältnisse von 150 Beschäftigten wurden gekündigt Eine umfangreiche Suche nach einem Investor befindet sich auf der Ziellinie und mit einem baldigen Abschluss ist zu rechnen Auf diese Weise kann das Unternehmen mehr als […]