BBL zählt bundesweit zu den führenden Wirtschaftsrechtskanzleien im Bereich der Sanierungsberatung und des Insolvenzrechts.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in Potsdam einen

Assistenten (m/w/d)


in Vollzeit.

zu Ihren überwiegenden Aufgaben wird Folgendes gehören:

  • Anlage von Berichten
  • Vorbereitung von verfahrensbezogenen Standardschreiben
  • Überwachung von Wiedervorlagen
  • Annahme von Telefonaten
  • Prüfung Buchhaltungsunterlagen
  • Recherchetätigkeiten zu Verfahren
  • Archivierungstätigkeiten
  • Datenpflege

Anforderungen an die ausgeschriebene Stelle sind:

  • abgeschlossene Ausbildung als ReNo, ReFa oder Rechtsfachwirt, Bürokaufmann oder vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Paket
  • möglichst Kenntnisse im Umgang mit digitalem Diktat
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • freundliches, sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationstalent und Flexibilität, Freude am eigenständigen Arbeiten
  • wünschenswert: Berufserfahrung im Insolvenzbereich
  • wünschenswert: gute Englischkenntnisse
  • freundliches, sicheres Auftreten am Telefon und bei Besucherverkehr
  • PKW- Führerschein

Folgendes erwartet Sie bei uns:

  • ein attraktives Gehaltspaket und ein sehr gutes Betriebsklima
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • eine Einarbeitung durch qualifizierte Fachkräfte
  • ein faires Miteinander
  • die gezielte Förderung für Ihren beruflichen Erfolg durch regelmäßige Feedback-Gespräche, Schulungen und Seminare
  • eine familienbewusste Personalpolitik
  • ein modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung, in zentraler Lage in Potsdams Innenstadt
  • Parkplatz bei Bedarf

Auf Wunsch können wir Ihnen einen „Kennenlerntag“ bei uns anbieten, damit Sie abwägen können, ob Sie sich mit der ausgeschriebenen Stelle identifizieren können.

BBL ist an einer langjährigen Zusammenarbeit, auch mit unseren künftigen Mitarbeitern, interessiert.

Ihre Bewerbung, gern mit Ihrer Gehaltsvorstellung, richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@bbl-law.de
Ihre personenbezogenen Daten werden nur für das Auswahlverfahren verarbeitet, für das Sie sich beworben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. § 26 Abs. 1 BDSG. Ferner verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (https://www.bbl-law.de/de/datenschutz/).