BBL zählt zu den deutschlandweit führenden Wirtschaftsrechtskanzleien im Bereich des Insolvenzrechts.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin (Krausenstraße 41), stellen wir im Insolvenzbereich einen

Büromitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit ein.

Zu Ihren Aufgaben wird Folgendes gehören:

  • Entgegennahme/ Vorsortierung des Post- und Faxeinganges
  • Vorverschlagwortung der Eingangspost im Rahmen des digitalen Posteinganges
  • Scan-und Kopierservice
  • Ausfertigen von Schreiben für die Ausgangspost
  • Botengänge und Beschaffungswesen
  • Aktenablage physisch

 

Anforderungen an die ausgeschriebene Stelle sind:

  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation
  • Lernbereitschaft und Lernfähigkeit
  • die Fähigkeit, auch bei turbulentem Geschäftsbetrieb den Überblick zu behalten und dennoch genaue Arbeitsergebnisse zu erzielen
  • Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Loyalität
  • wünschenswert: gute Englischkenntnisse

 

Folgendes erwartet Sie bei uns:

  • ein angemessenes Gehaltspaket und ein sehr gutes Betriebsklima
  • eine interessante Tätigkeit
  • eine Einarbeitung durch qualifizierte Fachkräfte
  • ein faires Miteinander
  • regelmäßige Feedbackgespräche und Schulungen
  • eine familienbewusste Personalpolitik
  • ein modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung in Berlin- Mitte

 

Auf Wunsch können wir Ihnen einen „Kennenlerntag“ bei uns anbieten, damit Sie abwägen können, ob Sie sich mit der ausgeschriebenen Stelle identifizieren können.

BBL ist an einer langjährigen Zusammenarbeit, auch mit unseren künftigen Mitarbeitern, interessiert.

Ihre Bewerbung, gern mit Ihrer Gehaltsvorstellung, richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@bbl-law.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für das Auswahlverfahren verarbeitet, für das Sie sich beworben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. § 26 Abs. 1 BDSG. Ferner verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (https://www.bbl-law.de/de/datenschutz/).