BBL gehört seit vielen Jahren zu den bundesweit führenden und hervorragend vernetzten Kanzleien mit dem alleinigen Fokus auf Sondersituationen -Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz. Mit ca. 200 Mitarbeitern sind wir deutschlandweit an mehr als 30 Standorten und in London präsent. Wir erstellen Konzepte für die finanzielle Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Unternehmen einen

Leiter IT / Digitale Transformation (m/w/d)


in Vollzeit zur Festanstellung. Der Hauptstandort kann im Raum Berlin / Potsdam oder auch in Hamburg angesiedelt werden. Ein hoher Anteil an Remote-Tätigkeiten ist möglich.

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit

  • Attraktives Gehaltspaket

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsoge

  • Smartphone, auch für die private Nutzung

  • Sehr gutes Betriebsklima

  • Faires Miteinander auf Augenhöhe

  • Gezielte Förderung für Ihren beruflichen Erfolg durch regelmäßige Feedback-Gespräche, Schulungen und Seminare

  • Modernes Büro mit angenehmer Atmosphäre

  • Eine familienbewusste Personalpolitik


Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Digitalisierungs- und IT-Strategie

  • Verantwortung für die Umsetzung der Digitalisierungs-/IT-Strategie in Form entsprechender Veränderungs - und Innovationsprojekte

  • Ausrichtung der IT-Strategie an den Unternehmenszielen und an den gesetzlichen Anforderungen, sowie Ausbau und Betrieb der Informations- und Kommunikations-technologie des Unternehmens

  • Planung, Auswahl, Einführung, Überwachung und Steuerung aller Aktivitäten, Funktionen und Ressourcen, die mit digitalen Informationen sowie IT - und Anwendungs-systemen verbunden sind

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf aller IT-relevanten Prozesse im Unter-nehmen. Zusammen mit dem internen Team und externen Dienstleistern stellen Sie die erforderlichen IT-Services bereit

  • Aufbau und Steuerung eines effizienten Provider-Managements inkl. Ausschreibun-gen und Vertrags-Lifecycle, dabei Vereinbarung und Überwachung der Service Level Agreements

  • Kaufmännische IT-Planung und -Steuerung


Ihr Profil:

  • Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der (Wirtschafts-) Informatik oder eines Studienganges mit informationstechnischem Schwerpunkt

  • Sehr gute Kenntnisse von Digitalisierungstechnologien und aktuellen Cloudlösungen (z. B. Azure, Amazon Web Services) und deren Bewertung und Einsatz in hybriden Systemlandschaften

  • Kenntnisse im Geschäftsprozessmanagement, Kompetenzen in den Bereichen neue digitale Arbeitsmodelle, Projektmanagement, Dienstleister- und Servicelevelmanagement und agile Methoden

  • Offenheit für neue Konzepte und Technologien und können diese in ihrer Relevanz für das Unternehmen einordnen, bewerten und danach handeln

  • Überzeugungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

  • Unternehmerisches, unternehmensübergreifendes Denken sowie ausgeprägte Kun-den- und Serviceorientierung

  • Branchenkenntnisse in der Insolvenz- und Rechtsberatung sind vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich

  • Ihre Stärken: Kommunikationsfreude, Teamgeist, Aufgeschlossenheit, Veränderungs-bereitschaft und Empathie sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise


Insgesamt zeichnet sich Ihre Persönlichkeit durch kreatives Denken, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Verantwortung, Eigeninitiative, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen aus.

Auf Wunsch können wir Ihnen einen „Kennenlerntag“ bei uns anbieten, damit Sie abwägen können, ob Sie sich mit der ausgeschriebenen Stelle identifizieren können.

BBL ist an einer langjährigen Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessiert.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und frühestem Starttermin per E-Mail an: hspintig@bbl-law.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner ist Herr Holger Spintig, Tel.: 069-963761-130

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für das Auswahlverfahren verarbeitet, für das Sie sich beworben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. § 26 Abs. 1 BDSG. Ferner verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (https://www.bbl-law.de/de/datenschutz/).