BBL zählt zu den deutschlandweit führenden Wirtschaftsrechtskanzleien im Bereich des Insolvenzrechts. Neben der klassischen Insolvenzverwaltung berät BBL Unternehmen jeder Größe in und zu insolvenzrechtlichen Fragestellungen. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin (Krausenstraße 41) stellen wir kurzfristig im Insolvenzbereich eine/einen

Sachbearbeiter/-in Insolvenzverwaltung


 
ein.

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen unser Team bei der Verfahrenssachbearbeitung durch

  • Sachbearbeitung von Insolvenzverfahren IN Stundungs- und IK Bereich
  • Ermittlung wirtschaftlicher und rechtlicher Verhältnisse von Insolvenzschuldnern
  • Entwurfserstellung von Gutachten und Berichten an Amtsgerichte
  • Widerspruchsbearbeitung
  • Verfassen von verfahrensbezogenen Schreiben
  • Ansprechpartner für Verfahrensbeteiligte
  • Vorbereiten von Gläubigerversammlungen
  • Terminswahrnehmung und Verhandlung mit verschiedenen Verfahrensbeteiligten
  • Ansprechpartner von Dienstleistern des Insolvenzverwalters

 

Ihre Qualifikation:

  • Ausbildung: Diplomwirtschaftsjuristen/-in, Rechtsanwaltsfachangestellte/-r sowie ähnliche berufliche Qualifikation oder Quereinsteiger
  • wünschenswert: Berufserfahrung in der Abwicklung von Insolvenzverfahren im Segment IN-Stundungs- und IK-Verfahren
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationstalent
  • hohe Motivation und Freude an eigenständigem Arbeiten
  • PKW-Führerschein

 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Sie arbeiten innerhalb eines jungen, kollegialen und motivierten Teams,
  • eine Einarbeitung durch qualifizierte Fachkräfte, eine entsprechende Vergütung und ein gutes Betriebsklima.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an folgende Anschrift:
BBL Bernsau Brockdorff Insolvenz- und Zwangsverwalter GbR
Frau Rechtsanwältin Imke Kindermann
Friedrich-Ebert-Straße 36
14469 Potsdam

oder per E-Mail an bewerbung@bbl-law.de.