Prozessführung

Wenn Sie Recht haben, ist es an der Zeit Recht zu bekommen.

Unternehmenskrisen und Unternehmensinsolvenzen gehen regelmäßig mit Rechtsstreitigkeiten einher. Wir sind auf die Prozessführung in diesem Bereich spezialisiert und vertreten Krisenunternehmen, Unternehmer, Insolvenzverwalter, Organe des Krisenunternehmens und deren Aufsichtsräte sowie Gläubiger von Krisenunternehmen.

Unsere besondere Kompetenz im Rahmen der Prozessführung erstreckt sich dabei nicht nur auf das Insolvenzrecht/Anfechtungsrecht, sondern auf alle angrenzenden Rechtsgebiete wie z. B. Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht und Arbeitsrecht. Die Tätigkeit im Bereich der Prozessführung beschränkt sich dabei nicht nur auf die Anfertigung gerichtlicher Schriftsätze, sondern umfasst selbstverständlich auch die Sachverhaltsaufklärung und Sachverhaltsaufarbeitung im Vorfeld einer prozessualen Auseinandersetzung.

Über die reine Prozessführung hinaus bieten wir unseren Auftraggebern flankierend die Möglichkeit, für sie in einem etwaigen Insolvenzverfahren ihre Rechte in einem Gläubigerausschuss bzw. in der Gläubigerversammlung wahrzunehmen. Bei schiedsgerichtlichen Auseinandersetzungen stehen wir den Streitparteien auch als Schiedsrichter zur Verfügung.