BBL gehört seit vielen Jahren zu den bundesweit führenden und hervorragend vernetzten Wirtschaftskanzleien mit dem alleinigen Fokus auf Sondersituationen - Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz. Mit ca. 170 Mitarbeitern sind wir deutschlandweit an mehr als 22 Standorten und in London präsent.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum Ausbildungsbeginn, am 1. August 2022, an unserem Standort in Hamburg eine*n

.

Auszubildende*n als Rechtsanwaltsfachangestellte*n (m/w/d) -


.

Berufsbild:

Rechtsanwaltsfachangestellte sind die wichtigsten und qualifizierten Stützen von Rechtsanwälten mit vorwiegend folgenden Aufgaben:

  • Vorbereitung und Erstellung von Schriftsätzen mit Mandanten, Gerichten, Behörden, Gegnern, Dritten sowie telefonische Korrespondenz

  • Berechnung von Forderungen und Gebühren

  • Bearbeitung des Mahn-, Kosten- und Vollstreckungswesen

  • Abwicklung und Kontrolle von Zahlungsvorgängen mit vorbereitender Buchführung

  • Fristen- und Terminmanagement

  • Vorbereitung von Besprechungen

  • Bearbeitung des Postein und -ausgangs

  • Akten- und Dokumentenmanagement

  • Mandantenbetreuung

  • allgemeine Büroorganisation


Im Rahmen der Ausbildung bei uns werden Ihnen diese Tätigkeiten und das damit verbundene Fachwissen durch qualifizierte Ausbilder*Innen und Fachkräfte vermittelt. Die Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten umfasst insgesamt drei Jahre und wird im Rahmen eines dualen Systems absolviert. Sie besuchen an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule und sind an drei Tagen in der Woche in unserer Kanzlei tätig.

Wir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung durch qualifizierte Fachkräfte

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung und ein sehr gutes Betriebsklima

  • Zuschuss zu Schulbüchern

  • Zugang zu allen relevanten Online-Datenbanken

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Entwicklungspotential

  • Zeit für Ihre gezielte Prüfungsvorbereitung

  • Perspektive der Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss

  • ein modernes Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung, in zentraler Lage in Hamburg

  • Kostenlose Getränke und Obst

  • Regelmäßige Durchführung von deutschlandweiten Firmenevents und Betriebsfeiern


Ihr Profil:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder guter Realschulabschluss

  • sehr gute bis gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse; möglichst ausbaufähige Englischkenntnisse

  • Affinität zu rechtlichen Fragestellungen und an verwaltend-kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten

  • Lernbereitschaft und Lernfähigkeit

  • Freude an Teamarbeit und daran, Verantwortung zu übernehmen

  • Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Genauigkeit, höfliche Umgangsformen und Organisationsgeschick

  • Kommunikationsfreude und -bereitschaft


Auf Wunsch können wir Ihnen einen „Kennenlerntag“ bei uns anbieten, damit Sie abwägen können, ob Sie sich mit dem ausgeschriebenen Ausbildungsplatz identifizieren können.

Ihre Bewerbung, mit Lebenslauf und Schulzeugnissen, richten Sie bitte per E-Mail an karriere@bbl-law.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für das Auswahlverfahren verarbeitet, für das Sie sich beworben haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO bzw. § 26 Abs. 1 BDSG. Ferner verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (https://www.bbl-law.de/de/datenschutz/).